» Textile Isoliersysteme für Motoren und Abgasanlagen

» Die sichere Alternative zu herkömmlicher Isolierung

Textile Isolierungen von TECHNO-Gewebe® zur Dämmung Ihrer hitzeführenden Anlagen. Wir fertigen Prototypen zum Serienpreis. Durch die Isolierung der abgasführenden Bauteile wird eine optimale Dämmung erreicht. Die BHKW Isolierung wird von uns meist so ausgelegt, dass die Oberfläche der Isolierung ohne Gefahr berührt werden kann, eine Dämmdicke von 50 mm aber oft schon ausreicht. Dies ist schon allein aus Gründen der Arbeitssicherheit notwendig. Hier würden wir Sie gerne beraten und entsprechende Berechnungen für Sie durchführen. Selbst bei engen Platzverhältnisse ist eine BHKW Isolierung mit unseren TECHNO®-Matratzen kein Problem.

Durch eine Isolierung der Abgasleitung, hier kann auch der Krümmer und der Turbolader mit eingebzogen werden, erhöht sich der Wirkungsgrad des BHKW´s deutlich. Hier muß jedoch mit dem Hersteller bzw. der Konstruktion Kontakt gesucht werden, da nicht jeder Krümmer bzw. Turbolaser dafür geeignet sind. Bei einer Isolierung des Krümmer zum Beispiel wird deutlich heißeres Abgas zum Turbolader transportiert. Wenn der Turbo dafür nicht ausgelegt ist, führt dies zwangsläufig zu Schäden. Die Dämm der Abgasleitung ab Turbo ist zumeist unheikelt. Auch Wärmetauscher lassen sich sehr einfach mit unseren TECHNO®-Matratzen isolieren. Der wesentliche Vorteil liegt eben wieder in dem geringen Platzverbrauch, aber auch in der einfachen Art der Montage. Diese ist selbst von Laien einfach auszuführen. Im Revisionsfall oder bei der Reinigung des Abgaswärmetauschers kann die Isolierung einfach entfernt werden. Nach Ende der Wartungsarbeiten kann die Isolierung einfach wieder montiert werden.